Reserva Biosfera La Palma

Felsen von Garafía

An der nordöstlichen Küste der Insel befinden sich ein paar Felsen vulkanischen Ursprungs, die von Westen nach Osten folgendermaßen benannt sind: Santo Domingo, Las Tabaibas und El Guincho. Diese Felsen sind ein Zufluchtsort für verschiedene Meeresvögel. Aus Sicht der Fauna sind sie auch sehr wichtig, weil sich hier viele geschützte Tierarten fortpflanzen. Beispiele hierfür sind der Gelbschnabel-Sturmtaucher (Calonectris diomedea), die Kleinen Sturmtaucher (Puffinus assimilis baroli) oder die Bulwersturmvögel (Bulweria bulwerii).

Weitere Informationen

Red Natura 2000

Zona de Especial Protección para las Aves (ZEPA)

Municipios

Garafía

Localización

Garafía

La Palma

Boletin

Rellenando este sencillo formulario recibirás periódicamente en tu buzón de correo electrónico todas las novedades de La Reserva de La Biosfera La Palma.

Facebook

 

Twitter