Reserva Biosfera La Palma

Naturpark Las Nieves

Der Naturpark Las Nieves besteht aus der Berglandschaft von Los Sauces und von Las Nieves, die im Norden der Insel liegt und sich über drei Gemeinden erstreckt: San Andrés y Sauces, Santa Cruz de La Palma und Puntallana. Die im Verlaufe der Zeit fortwährende Erosion formte eine schroffe Landschaft, die hauptsächlich aus großen Schluchten besteht, wie Barranco del Agua, Barranco de San Juan, Barranco de la Fuente und Barranco de Nogales. Festzuhalten ist auch das reiche Vorkommen an Wasserquellen. Die bekanntesten und wichtigsten sind die Quellen von Marcos y Cordero. Die Vegetation dieser Gegend besteht in den oberen Zonen aus dichten Sträuchern, die weiter unten in den Kiefernwald übergehen. In den tieferen Lagen liegt einer der wichtigsten Lorbeerwälder der Kanarischen Inseln.

Weitere Informationen

Tipo de Ingreso

  • Frei

Sehenswürdigkeiten

  • Schlucht Barranco del Agua
  • Quellen Marcos y Corderos
  • Besucherzentrum El Canal y Los Tilos
  • Aussichtspunkt Mirador del Espigón Atravesado

Zufahrt

  • Privatfahrzeug :

Über die Nordstraße LP-1, die Santa Cruz de La Palma mit Los Sauces verbindet oder über die Straße LP-4, die von Mirca bis zum Roque de Los Muchachos führt.

Actividades

  • Beobachtung von Fauna und Flora
  • Abseilen und Canyoning
  • Alle Arten von Klettern
  • Ausflüge
  • Fotografieren für kommerzielle Zwecke
  • Wandern
  • Forschung

Red Canaria de Espacios Naturales Protegidos (ENP)

Parque Natural

Red Natura 2000

Zona de Especial Conservación (ZEC)
Zona de Especial Protección para las Aves (ZEPA)

Municipios

Puntallana
San Andrés y Sauces
Santa Cruz de La Palma

Localización

Superficie

5.090 ha

Puntallana

La Palma

Boletin

Rellenando este sencillo formulario recibirás periódicamente en tu buzón de correo electrónico todas las novedades de La Reserva de La Biosfera La Palma.

Facebook

 

Twitter