Reserva Biosfera La Palma

Naturdenkmal Lavaröhre von Cuevas de Las Palomas

Der Lavaröhre liegt zwischen den Ortschaften Las Manchas und Todoque in der Gemeinde von Los Llanos de Aridane. Diese Formation entstand durch den Lavastrom des Vulkans San Juan, der 1949 ausbrach. Es handelt sich um einen 3 Meter breiten Tunnel mit einer Länge von etwa 500 Metern. Hier leben zahlreiche Tiere (hauptsächlich Insekten), die an ein Leben in konstanter Dunkelheit gewöhnt sind.

Wegen dem Gefährlichkeitsgrad kann der Tunnel nur in kleinen Gruppen, in Begleitung eines professionellen Führers und mit der notwendigen Ausstattung für die Höhlenkunde besucht werden.

Weitere Informationen

Tipo de Ingreso

  • Beschränkt: Privateigentum (Genehmigung)

Zufahrt

  • Privatfahrzeug 

Über die Straße  LP-211 Todoque - Las Manchas.

Actividades

  • Besuch der Höhle (maximal 15 Personen)
  • Forschung
  • Aktivitäten mit kommerziellen Zwecken

Red Canaria de Espacios Naturales Protegidos (ENP)

Monumento Natural

Red Natura 2000

Zona de Especial Conservación (ZEC)

Municipios

Los Llanos de Aridane

Localización

Superficie

0,5 ha

Los Llanos de Aridane

La Palma

Boletin

Rellenando este sencillo formulario recibirás periódicamente en tu buzón de correo electrónico todas las novedades de La Reserva de La Biosfera La Palma.

Facebook

 

Twitter